DRESDEN-concept

Eine weltweit einmalige Forschungsallianz aus Wissenschaft und Kultur stellt sich vor

DRESDEN-concept

40 Seiten, DIN A4, in deutscher Sprache

DRESDEN-concept ist ein exzellenter Verbund aus Wissenschaft und Kultur, dessen Partner Synergien in Forschung, Ausbildung, Infrastruktur und Verwaltung erschließen und nutzen. Das DUZ Special beleuchtet, welche Stärken ein gemeinsamer Wissenschaftsstandort aufbauen kann.

Das Akronym DRESDEN steht für „Dresden Research and Education Synergies for the Development of Excellence and Novelty“. 2010 gegründet, gehören der Allianz heute neben der Technischen Universität Dresden weitere 27 Partner an. Dazu zählen Forschungseinrichtungen wie Fraunhofer-, Leibniz-, Max-Planck-Institute, Vertreter der Helmholtz Gesellschaft und das Universitätsklinikum ebenso wie forschende Dresdner Museen, zum Beispiel die Staatlichen Kunstsammlungen, das Deutsche Hygiene-Museum oder das Militärhistorische Museum.

Das gemeinsame Ziel ist, die Wissenschaftsstrategie zu koordinieren und die Gebiete zu identifizieren, auf denen Dresden international führt, um weltweit exzellente Wissenschaftler für den Standort zu gewinnen. Innerhalb der großen Bandbreite von Forschungsausrichtungen gibt es vier thematische Schwerpunkte: Biomedizin und Bioengineering, Informationstechnologie und Mikroelektronik, Materialien und Strukturen, Kultur und Wissen.

DRESDEN-concept bietet Wissenschaftlern eine Vielzahl von Services, die institutionsübergreifend genutzt werden können. So ist durch die geografische Nähe der einzelnen Partner der Austausch von Dienstleistungen unkompliziert. Auch Infrastrukturen können gemeinsam und nachhaltig genutzt werden.

Prof. Eckhard Beyer, Geschäftsstellenleiter von DRESDEN-concept, ergänzt: „Wer bei Dresden nur an den Zwinger und die Frauenkirche denkt, hat verkannt, dass Dresden zu den Städten mit der höchsten Dichte an Forschungseinrichtungen zählt, und dass deshalb eine sehr große Zahl von deutschen und internationalen Spitzenwissenschaftler/-innen in den DRESDEN-concept-Partnereinrichtungen arbeitet.“